RSS

Selbstgemachtes Knusper-Müsli – Suchtgefahr!

13 Nov

Dieses Müsli ist einfach nur super lecker. Wenn ich einmal die Dose mit dem Müsli aufmache, muss ich aufpassen, dass sie nicht gleich leer ist.

Granola2

Das Müsli ist zudem noch super einfach herzustellen. Und Müsli-Liebhaber wie ich, haben auch schon alle Zutaten dafür zu Hause :o)

Rezept Knusper-Müsli

Zubereitungszeit: ca. 10 min – Backzeit: ca. 30 min |ganz einfach

Zutaten (für 1 Liter)

  • 50 g Hirseflocken
  • 100 g kernige / 100 g normale Haferflocken
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Sesam
  • 10 g Leinsamenschrot
  • 45 g Paranüsse
  • 25 g Mandeln
  • 15 g Cashewkerne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 EL Ahornsirup
  • 4 EL Honig
  • 40 g Rapsöl

Zubereitung

  • Hirse, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, und klein gehakte Nüsse in einer großen Schale mischen
  • Zucker, Öl, Ahornsirup und Honig dazugeben und gut vermischen-
  • Auf ein Backblech geben und bei 160° C ca. 30 Minuten backen. Dabei Müsli immer wieder umrühren, da es schnell anbrennen kann
  • Nach belieben noch nach Abkühlen des Müslis Schokostückchen, Rosinen oder getrockene Früchte zugeben

Granola

Quelle: angelehnt an dieses Rezept von 1 x Umrühren :o)

Guten Appetit! :o)

Mara

 
3 Kommentare

Verfasst von - 13. November 2011 in Backen | Baking, Geschenkideen | Gift ideas

 

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten zu “Selbstgemachtes Knusper-Müsli – Suchtgefahr!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: