RSS

Pfirsich-Mandel-Kuchen | Peach almond cake

20 Jun

{scroll down for the English recipe}

Am Wochenende gibt es bei uns eigentlich immer Kuchen. Das ist mittlerweile schon fast Gesetz :o) Für dieses Wochenende hatte sich meine Mutter einen Mandarinen-Mandel-Kuchen ausgesucht. Wir haben die Mandarinen jedoch durch Pfirsiche ersetzt. Die Stückchen waren ein bisschen groß, sodass der Kuchen schnell etwas auseinander bricht, wenn man ihn auf einen Teller heben will. Aber egal ob ein ganzes Stück oder kleine Einzelteile, auf den Geschmack kommts ja an und der hat definitiv gestimmt :o)

Pfirsich-Mandel-Kuchen | Peach almond cake

Pfirsich-Mandel-Kuchen

• • • schön saftig | Obstart leicht anpassbar | butterig aber sehr lecker • • •
Zubereitungszeit: ca. 25 min – Backzeit: 25 min | einfach | ganzes Blech 6147 kcal • E 78 g • F 425 g • KH 490 g |

Zutaten (für 1 Blech)

Für den Belag

  • ca. 175 g Pfirsiche (aus der Dose) (Original: Mandarinen)
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker (Original: 75 g)
  • 4 EL Saft von den Pfirsichen
  • 150 g Mandelblättchen

Für den Rührteig

  • 250 g Weizenmehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • 1/2 Päckchen abgeriebene Zitronenschale (Original: Orangenschale)
  • 3 Eier, Größe M
  • 75 ml Milch

Zubereitung

  1. Das Backblech einfetten und den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (160° C Heißluft) vorheizen.
  2. Für den Belag Pfirsiche in einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Butter mit Zucker und 4 EL des Pfirsichsafts unter Rühren erhitzen. Mandeln unterrühren und die Masse kurz aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.
    Mandel-Butter Mischung
  3. Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, Backpulver einsieben und vermischen. Butter oder Margarine geschmeidig schlagen. Nach und nach Zucker, Salz und Zitronenschale unterrühren. Zum Schluss sollte eine gebundene Masse entstanden sein.
  4. Eier nach und nach unterrühren. Jedes Ei dabei für sich mindestens 1/2 Minute. Mehlgemisch und Milch abwechselnd auf mittlerer Stufe unterrühren.
  5. Den Teig auf das Backblech geben und glattstreichen. Die Pfirsiche auf dem Teig verteilen. Mandelmasse mit einem Esslöffel darauf verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.
    KuchenbodenPfirsiche verteilenMandel-Butter Mischung verteilen
  6. Den Kuchen aus dem Ofen holen, im Backblech auskühlen lassen und in Stücke schneiden.
    Frisch aus dem Ofen

Pfirsich-Mandel-Kuchen | Peach almond cake

English Recipe

Peach almond cake

• • • juicy | kind of fruit easy adaptable | buttery but delicious • • •
Prep Time: ca. 25 min – Baking Time: 25 min | simple | whole baking tray 6147 kcal • E 78 g • F 425 g • KH 490 g |

Ingredients (for 1 baking tray)

For the topping

  • ca. 175 g canned peaches (original: mandarins)
  • 125 g butter
  • 50 g sugar (original: 75 g)
  • 4 EL juice from peaches
  • 150 g flaked almonds

For the sponge cake

  • 250 g flour
  • 2 level tsp baking powder
  • 250 g butter
  • 150 g sugar
  • 1 pinch salt
  • 1 package vanilla sugar
  • 1/2 package lemon peel (original: orange peel)
  • 3 medium eggs
  • 75 ml milk

Preparation

  1. Grease the baking tray with butter and heat the oven  to 180° C upper/bottom heat.
  2. For the topping let peaches drain in a sieve, absorb juice. Cut peaches into small pieces. Heat butter, sugar and 4 tbsp of the peach juice. Stir occasionally. Add almonds, stir in and bring the mixture to a boil. Remove from heat and let chill a little bit.
  3. For the sponge cake put flour into a bowl, add baking powder by sieving it and mix. Whisk butter and sugar until it’s a smooth mass. Gradually add sugar, salt and lemon peel. It should be a bound batter at the end.
  4. Gradually add the eggs. Whisk in every egg at least 30 seconds. Alternately stir in the flour and the milk.
  5. Pour the batter onto the baking sheet and smooth it out. First spread out the peaches on the cake base then do the same with the almond mixture. Bake the cake for ca. 25 minutes.
  6. Remove cake from the oven, let it cool down completely and cut it into pieces.

Quelle: Buch ‚Dr. Oetker Tassenkuchen‘ | Source: Book ‚Dr. Oetker Tassenkuchen‘

bon appetit

Mara

 
11 Kommentare

Verfasst von - 20. Juni 2012 in Backen | Baking, Desserts, Party

 

Schlagwörter: , , , , ,

11 Antworten zu “Pfirsich-Mandel-Kuchen | Peach almond cake

  1. Erin @ Texanerin Baking

    20. Juni 2012 at 6:15 pm

    Pretty pictures! I love how light and moist this looks. You know what I’m ready for? Peaches to be in season! I’ve been buying them the last few weeks but they’ve all been bad. I hope it comes soon!

     
  2. Mara

    20. Juni 2012 at 6:47 pm

    Thanks a lot! I’m glad that you like my pictures :o)
    You’re right, there aren’t any good peaches at the moment. This is because I’ve used some from the jar. I’m sure the cake tastes even better with real peaches :o)

     
    • Erin @ Texanerin Baking

      20. Juni 2012 at 6:49 pm

      I used to love canned peaches. I ate half a can at a time and then I read the label. They’re mostly sugar. Whoops! But I’m sure that works out well for a cake. :)

       
  3. Dumm(i)es Backbuch

    21. Juni 2012 at 6:58 am

    Hallo Mara, ein schönes Rezept hast du da! Das mit den Pfisichen finde ich eine super Idee, passt viel besser zum Sommer! LG Dummies Backbuch

     
  4. Michi

    23. Juni 2012 at 9:20 pm

    Der sieht wirklich super lecker aus… mit Mandeln kriegt man mich immer :)

     
  5. haydee

    18. Juli 2012 at 4:20 pm

    ICH SPRECHE SPANISCH , WIR MACHT ICH DAS UM DIE REZEPT ZU LESEN DANKE , SOY CHILENA

     
    • Mara

      18. Juli 2012 at 4:34 pm

      No hablo español y no puede traducir. Allí está la receta en inglés.¿Has visto?

       
  6. Michelle

    17. September 2012 at 3:42 pm

    I am so glad you included the English directions! I was lamenting that I couldn’t read the recipe when a friend pointed out that if I scroll down, you have it in English. I have tons of fresh peaches right now and would like to try this. Could you help clarify three of the ingredient amounts for me?
    4 EL juice from peaches – I’m not sure what EL means
    1 package vanilla sugar – can you give me an idea of how much is in this package? (in oz., kg, or cups)
    1/2 package lemon peel – same thing, could you give me an idea how much is meant by this?

     
  7. Mara

    17. September 2012 at 3:47 pm

    Sorry I’ve forgotten to translate EL in English. It means tablespoon. In one package vanilla sugar are 8g. 1/2 package lemon peel are about 4g. I hope this helps you. You can find my new homepage with lots of more recipes here: http://www.maraswunderland.de/

     
  8. Michelle

    17. September 2012 at 3:52 pm

    Thank you so much! I’m hoping to try this week!

     
  9. Mara

    17. September 2012 at 3:55 pm

    I hope you’ll like it as much as I do :o)

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: