RSS

Frohe Ostern mit Eierlikörkuchen mit Schokostückchen

07 Apr

Erst einmal: Frohe Ostern :o) Genießt alle schön die Feiertage, sucht brav nach Ostereiern und mampft sie dann alle auf ;o)

Irgendwie scheint der Eierlikörkuchen gerade die Runde in der Foodblog-Welt zu machen. Steph und  Pimpimella haben ihn schon gemacht, und Rike hat in ihren kleine, süße Minigugelhüpfchen auch Eierlikör verwendet. Ich muss gestehen, diesen Kuchen habe ich nicht selbst gebacken, sondern meine Mutter. Er war jedoch so hübsch und lecker, dass ich ihn unbedingt auf meinen Blog stellen wollte :o)

Das Rezept kommt aus einem der letzten Lecker Hefte, wir haben lediglich die Zuckermenge reduziert. Der Kuchen hält sich sehr lange frisch und schmeckt ganz wunderbar. Also unbedingt weiterzuempfehlen! Das Rühren lohnt sich! :o)

Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 01

Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 02

Rezept Eierlikörkuchen mit Schokostückchen

• • • saftig, hält lange frisch, eierlikörig, hmmmmm • • •
Zubereitungszeit: ca. 20 min – Backzeit: ca. 55 – 60 min | ganz einfach | Portion ca. 280 kcal • E 4g • F 15g • KH 28g

Zutaten (für eine Gugelhupf)

  • 250 g Butter (+ etwas zum Einfetten)
  • 250 g Mehl (+ etwas mehr)
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Zucker (Original: 350 g)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Eierlikör (am besten selbstgemacht)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 03

Zubereitung

  1. Einen Gugelhupf fetten und mit Mehl ausstäuben. Schokolade grob hacken. Den Backofen auf 175° C vorheizen (Umluft: 150° C).
  2. 250 g Butter kurz cremig schlagen. Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz dazugeben und weiter rühren. Der Zucker sollte sich möglichst ganz aufgelöst haben (dauert einen Augenblick). Eier einzeln unterrühren, jedes Ei mindesten (!) eine halbe Minute, lieber eine ganze. 250 g Mehl in eine Schüssel geben und Backpulver hinein sieben. Abwechselnd mit dem Eierlikör unter die Eier-Mischung rühren. Die gehackte Schokolade unterheben.
  3. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 55-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Aus dem Ofen nehmen und in der Form 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und weiter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 04Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 05Eierlikörkuchen mit Schokostückchen 06

Quelle: Lecker Heft 04/12

Guten Appetit! :o)

Mara

 

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: