RSS

Mohnschnecken

18 Feb

Der dritte Versuch Schnecken zu backen. Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei :o) Und diese Schnecken sind auch am besten gelungen. Zuvor gab es schon Nussschnecken und Nutella-Nuss bzw Schoko-Oreo-Schnecken, die aber auch sehr lecker waren :o)

Mohnschnecken 01

Pin It on

Rezept Mohnschnecken

Zubereitungszeit: ca. 45 Min – Wartezeit: mind. 1 1/2 h – Backzeit: ca. 10 Min |mittel

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 190 g Mohn
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Puddingpukver Vanillegeschmack
  • 100 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 2-3 Tropfen Vanille Aroma

Für den Guss:

  • viiieeeeeel Puderzucker
  • Wasser

Mohnschnecken 02

Zubereitung

  1. Mehl und Stärke in eine Schüssel sieben, Hefe und etwas Salz zugeben und gut mischen.
  2. Nun Ei, Milch und Öl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zum doppelten Volumen aufgehen lassen (mindestens 1 Stunde).
  3. Inzwischen den Mohn mahlen, wenn ihr ihn nicht körnig haben wollt. Milch mit Butter im Topf aufkochen lassen, dann das Puddingpulver hinzugeben und verrühren. Jetzt den Mohn, den Zucker und das Vanille Aroma zugeben. Alles gut verrühren und beiseite stellen
  4. Den Teig nach dem Gehen nochmals kurz durchkneten, zu einem Rechteck von mindestens 1 cm Dicke ausrollen und mit der Mohnmasse bestreichen. Dabei sollte vom Rand gegenüber der Seite bei welcher ihr anfangt die Schnecken aufzurollen  ca. 1 cm frei gelassen werden.
  5. Den Teig jetzt von der längeren Seite aus aufrollen und den freigelassenen Rand gut andrücken.
  6. Aus der Rolle ca. 1,5 cm Dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dort leicht andrücken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen rechtzeitig auf 200° C vorheizen und die Schnecken darin ca. 10 Minuten ausbacken.
  8. Für den Guss Puderzucker und Wasser mischen und die noch lauwarmen Schnecken damit bestreichen. Der Guss darf nicht zu flüssig sein, sprich es darf nicht zu viel Wasser genommen werden, sonst trocknet er nur sehr schlecht.

Mohnschnecken 06

Mohnschnecken 03Mohnschnecken 04Mohnschnecken 05

Quelle: Chefkoch

Guten Appetit :o)

Mara

 

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten zu “Mohnschnecken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: