RSS

Brotchips und -stangen

14 Feb

Grissini habe ich schon einmal so ähnlich gemacht. Ich muss auch sagen, dass die ersten besser waren. Die waren noch etwas länger frisch. Aber diese Variante war auch lecker. Ich habe auch teilweise Chips daraus gemacht anstatt Stangen. Die fande ich auch sehr cool :o)

Brotchips und -stangen 01

Pin It on

Rezept Brotchips und -stangen

Zubereitungszeit: ca. 40 Min – Gehzeit: 40-60 Min – Backzeit: ca. 20-30 Min | einfach

Zutaten

  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 3 Cups Mehl
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eiweiß
  • Sesamsaamen, Mohn, Sonnenblumenkerne, etc.

Brotchips und -stangen 02

Zubereitung

  1. Wasser, Trockenhefe, Zucker und 1/2 Cup Mehl in einer Schüssel mischen und Hefe für ca. 10 Minuten aktivieren lassen, bis sich blasen bilden und die Mischung etwas hoch geht. Danach Öl hinzugeben und nochmals mischen.
  2. In einer anderen Schüssel Mehl mit Salz mischen. Langsam das Mehl zur Hefe-Mischung geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts grob durchkneten. Danach Teig auf eine saubere, leicht mit Mehl besträute Arbeitsplatte geben und weiterkneten, bis der Teig homogen ist, ca. 8 Minuten. Eventuell dabei noch etwas Mehl hinzugeben.
  3. Teig in eine eingeölte Schüssel geben und an einem warmen Ort 40 – 60 Minuten gehen lassen.
  4. Ofen auf 190° C vorheizen.
  5. Teig wieder auf eine mit Mehl besträute, saubere Arbeitsfläche geben und in kleine Stücke teilen. Diese zu Stangen von ca. 15-18 cm ausrollen oder den Teig ausrollen und Vierecke herausstechen/schneiden.
  6. Brotchips und -stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Eiweiß bestreichen. Sesam, Mohn und Sonnenblumenkerne darüber streuen.
  7. Chips und Stangen im Ofen backen, bis sie schön goldbraun sind. Dies dauert ca. 20-30 Minuten.

Brotchips und -stangen 03Brotchips und -stangen 04Brotchips und -stangen 05

Quelle: Jo cooks

Guten Appetit! :o)

Mara

 

Schlagwörter: , ,

2 Antworten zu “Brotchips und -stangen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: