RSS

SchokoMandelKirschKuchen (oder auch leckerer Matsch)

09 Feb

Vor kurzem hatte ich Geburtstag. Da auf diesen Tag auch noch ein Tischtennis Spiel fiel, wollte ich für meine liebe Mannschaft und den Rest, der da noch rumspringt, ein bisschen was mitbringen. Also gab es einen leckeren, aber hässlichen Schoko-Mandel-Kirsch Kuchen, Brotstangen, Käsestänglein und die Reste von Kaffe und Kuchen am Nachmittag (da blieben nochj Hefeschnecken übrig).

Dieser Kuchen ist absolut lecker. Er ist saftig, schokoladig und einfach hhmmmm. Leider ist er aber auch hässlich :D bei mir zumindest. Durch die Kirschen wurde er bei mir zu nass und sah deshalb ein wenig nach Matsch aus. Deshalb gibts dazu auch nicht viele Bilder. Ich habe auch den Fehler gemacht und zu früh Puderzucker auf den Kuchen gestreut. Das ist dann eingezogen und dadurch sah der Kuchen nur noch schlimmer aus :D Im Originalrezept ist er auch ohne Kirschen angegeben. Hat wahrscheinlich seine Gründe. Den Kuchen wird es aber auf jeden Fall wieder geben. Dann entweder ganz ohne Obst, oder mit sehr, sehr, sehr, sehr, sehr gut abgetropften.

SchokoMandelKirsch Kuchen 01

Pin It on

Rezept Schoko-Mandel-Kirsch Kuchen

Zubereitungszeit: ca. 30 Min – Backzeit: ca. 45-55 Min I einfach

Zutaten (für eine 26 cm lange Auflaufform, oder 26er Springform)

  • 200 g Butter
  • 200 g Schokolade (70%)
  • 200 g geröstete, gemahlende Mandeln
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Vanille-Aroma
  • 175 g Zucker (Original: 200 g)
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • optinal: ca. 175 g Kirschen

Zubereitung

  1. Butter und Schokolade zusammen in eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad schmelzen. Früh genug damit anfangen, es dauert ein Weilchen bis sich alles aufgelöst hat.
  2. Gemahlene Mandeln mit dem Backpulver mischen.
  3. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz zusammen aufschlagen.
  4. Mandelmischung dazugeben und nur kurz mit dem Teigschaber unterheben. So lange, bis gerade alles verbunden ist. Danach die Schokoladenmasse dazugeben. Erneut mit dem Teigschaber mischen, bis gerade eben alles verbunden ist.
  5. Den Teig in eine Auflaufform oder eine Springform geben. Kirschen darüberstreuen und etwas in den Teig drücken.
  6. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160° C ca. 45-55 Minuten backen. Die Backzeit hängt unter anderem auch davon ab, ob man Kirschen verwendet oder nicht. Ohne Kirschen sind es nur 45 Minuten.

Anmerkung: Da der Kuchen bei mir mit den Kirschen zu nass wurde, werde ich das nächste mal entweder die Kirschen weglassen oder sie sehr, sehr lange vorher schon gut abtropfen lassen. Zusätzlich würde ich noch etwas Mehl als Ergänzung zu den Mandeln mit hinzugeben.

SchokoMandelKirsch Kuchen 02SchokoMandelKirsch Kuchen 03SchokoMandelKirsch Kuchen 04

Quelle: angelehnt an Kitchencowboy

Guten Appetit! :o)

Mara

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 9. Februar 2012 in Backen | Baking, Kuchen | Cakes

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort zu “SchokoMandelKirschKuchen (oder auch leckerer Matsch)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: