RSS

Silverster-Gebäck 4/4: Party-Brötchensonne

11 Jan

Letzter Teil der Silverster-Back-Reihe und auch definitiv das Highlight! Diese Brötchen sind der wahnsinn. Ich bin definitiv süchtig nach ihnen. Der Geschmack und die Konsistenz ist super! So richtig schön teigig und dazu noch die knusprigen Körner. Yammi!

Brötchensonne 01

Rezept Party-Brötchensonne

Zubereitungszeit: ca. 30 Min – Wartezeit: ca. 1 h 30 min I mittel

Zutaten (für eine Brötchensonne – 19 Brötchen)

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 1/2 EL Salz
  • 40 g Margarine (oder Öl, oder weiche Butter)
  • 1 Eigelb und etwas Milch
  • Körner nach Wahl (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mohn, Sesam) und/oder Käse

Brötchensonne 02

Zubereitung

  1. Hefe mit Mehl vermischen und mit Wasser, Zucker, Salz und Magarine gut durchkneten (am besten mit den Händen). Teig mindestens 1 Stunde, besser länger, gehen lassen.
  2. Teig erneut durchkneten und ca. 40 g schwere Brötchen formen (ich habe einfach den ganzen Teig gewogen und dann durch 19 geteilt, damit ich das Gewicht eines Brötchens hatte. Es waren bei mir 43 g). Die Brötchen als Sonne auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren.
  3. Eigelb und Milch vermischen und damit die Brötchen bepinseln. Körner und Käse darüber streuen. Ofen auf 200° C vorheizen. Diese Zeit nutzen, um die Brötchen nochmals gute 10 Minuten gehen zu lassen.
  4. Brötchensonne 25 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Brötchensonne 03Brötchensonne 04Brötchensonne 05

Quelle: Larissa Today

Guten Appetit! :o)

restliche Silvester-Backreihe:

  1. Pizza Brötchen mit Mozzarella Kern
  2. Blätterteig-Ecken mit Feta und Hack
  3. Grissini mit Thymian und Meersalz

Mara

 

Schlagwörter: , ,

2 Antworten zu “Silverster-Gebäck 4/4: Party-Brötchensonne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: