RSS

Hähnchen-Erdnuss-Wok mit Reis

07 Jan

Letztes Wochenende durfte Freund meinen Rezepteordner nach einem Mittagessen für ihn durchwühlen. Seine Entscheidung viel auf den Hähnchen-Erdnuss-Wok. Das Gericht sah lecker aus und sollte in 25 Minuten fertig sein. Perfekt also :o)

Hähnchen-Erdnuss-Wok 01

Geschmeckt hat das Essen gut, allerdings haben wir gemerkt, dass wir nicht wirklich Fan von Erdnussbutter sind. Diese würden wir das nächste Mal weglassen bzw. ersetzen (durch Currypaste vielleicht?).

Rezept Hähnchen-Erdnuss-Wok

Zubereitungszeit: ca. 25 Min Iganz einfach I Portion ca. 660 kcal – E 43 g – F 26 g – KH 60 g

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 2 Hähnchenfilets (á ca. 125 g)
  • 1 Zwiebel
  • 130 g Basmatireis
  • 2 EL Öl
  • 1/2 Dose Kokosmilch (200 ml)
  • 3 – 5 EL Sojasoße
  • 1 1/2 EL Erdnussbutter (würde ich das nächste Mal weg lassen)
  • Schnittlauch
  • 1 EL gesalzene Erdnüsse, leicht angeröstet
  • Salz, Pfeffer

Hähnchen-Erdnuss-Wok 02

Zubereitung

  1. Salzwasser und Reis in einen Topf geben, aufkochen lassen. Reis zugedeckt 15-20 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundum 3-4 Minuten anbraten. Zwiebeln zufügen und 1-2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit Kokosmilch und 3 EL Sojasoße ablöschen, aufkochen lassen. Erdnussbutter einrühren. Unter Rühren 3-4 Minuten köcheln. Mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken.
  5. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden (oder ganz und gar tiefgerorenen Schnittlauch verwenden). Erdnüsse grob hacken. Hähnchen mit dem Reis anrichten. Mit Erdnüssen und Schnittlauch bestreuen.

Hähnchen-Erdnuss-Wok 03Hähnchen-Erdnuss-Wok 04Hähnchen-Erdnuss-Wok 05

Quelle: Lecker-Heft 11/11

Guten Appetit! :o)

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. Januar 2012 in Fleisch | Meat, Reis | Rice

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: