RSS

Schokoladen-Himbeer-Brownie-Küchlein

31 Dez

Wieder die bekannte, von Freund so geliebte Kombination aus Schokolade und Himbeeren. Die beiden passen aber auch so gut zusammen, ich glaube, da kann man machen was man will, es schmeckt einfach immer :o)

Schoko-Himbeer-Küchlein 01

Rezept Schoko-Himbeer-Küchlein

Zubereitungszeit: ca. 15 Min – Backzeit: ca. 35-40 Min Iganz einfach

 Zutaten (für ein Küchlein, in einer runden ca. 13 cm Durchmesser Auflaufform gebacken)

  • 50 g zartbitter Schokolade
  • 15 g Butter
  • 30 g brauner Zucker
  • 14 g Sahne
  • 1 kleines Ei
  • 15 g Mehl
  • 9 Himbeeren

Schoko-Himbeer-Küchlein 03

Zubereitung

  • Ofen auf 150° C vorheizen. Runde Auflaufform einfetten und mit Mehl oder Paniermehl ausstreuen
  • Schokolade, Butter, Zucker und Sahne in einem  Topf bei niedriger Hitze erhitzen und solange rühren, bis die Masse sich verbunden hat.
  • Eier und Mehl in eine Schüssel füllen und wieder vermischen bis sich die Masse verbunden hat.
  • Eier-Mehl-Mischung unter die Schokolade rühren, bis sich alles verbunden hat.
  • Schokoladen-Masse in eine runde Auflaufform geben und mit den Himbeeren verzieren. Für 35-40 Minuten im Ofen backen.
  • Schokoküchlein aus dem Ofen nehmen und nach belieben noch mit Puderzucker bestreuen.
  • Küchlein in der AUflaufform servieren oder stürzen und auf einem Teller servieren.

Schoko-Himbeer-Küchlein 06Schoko-Himbeer-Küchlein 07Schoko-Himbeer-Küchlein 05

Quelle: Erinnish

Guten Appetit! :o)

Mara

 
2 Kommentare

Verfasst von - 31. Dezember 2011 in Backen | Baking, Desserts, Kuchen | Cakes

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten zu “Schokoladen-Himbeer-Brownie-Küchlein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: