RSS

Pasta mit Zucchini-Kürbiskern-Pesto

26 Dez

Vor gefühlter EWIGKEIT gab es bei uns Pasta mit Zucchini-Kürbiskern-Pesto. Das Rezept ist sehr weiterzuempfehlen. Geht super schnell, benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt auch noch gut :o)

Zucchini-Kürbiskernpesto

Rezept Pasta mit Zucchini-Kürbiskern-Pesto

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Iganz einfach

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 200 g Pasta nach Wahl (ich habe Bandnulden verwendet)
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 20 g Kürbiskerne
  • 40 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zucchini (ca. 120 g)
  • 1/4 Bund Basilikum
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Salzwasser in einem Topf erhitzen und Pasta darin nach Packungsanweisung garen.
  2. Inzwischen Mandeln und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, Knoblauch schälen und kleinschneiden. Zucchini waschen und in möglichst kleine Stücke schneiden. Basilikum waschen und Blätter abzupfen.
  3. Alles zusammen mit 60 ml Olivenöl und dem geriebenen Parmesan in ein Gefäß füllen und mit dem Mixer oder Pürrierstab pürrieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich habe kein Salz mehr zum Nachwürzen verwendet, da der Parmesan schon sehr salzhaltig ist.
  4. Wenn das Pesto nicht gleich gegessen wird, kann man es auch in ein sauberes Glas mit Twist-off-Deckel füllen. Dann noch so viel Olivenöl auf das Pesto geben, dass es komplett bedeckt ist. Gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Es hält ca. 1 Monat

Zucchini-Kürbiskern-Pesto 03Zucchini-Kürbiskern-Pesto 02

Quelle: Schoener Tag noch

Guten Appetit! :o)

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. Dezember 2011 in Pasta

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: