RSS

Weihnachtliche Mandelmakronen

18 Dez

Noch vor den Schokotalern wurden letzte Woche die Mandelmakronen gebacken. Sie schmecken wunderbar nach Weihnachten und passen einfach super in diese Zeit jetzt :o) Man schmeckt von allem etwas heraus, ein bisschen Orange, ein bisschen Zimt, ein bisschen Mandeln. So voll und ganz Weihnachten eben :o)

Mandelmaronen 01

Für die Lagerung der Plätzchen würde ich 2 Apfelspalten dazu legen. Dadurch trocknen die Plätzchen nicht aus und bleiben schön saftig :)

Rezept weihnachtliche Mandelmakronen

Zubereitungszeit: ca. 1 h – Backzeit pro Blech: ca. 15 Min | einfach

Zutaten (für ca. 50 Makronen)

  • 3 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 50 g fein geraspelte Bitterkuvertüre
  • 250 g fein gemahlene Mandeln
  • 20 g Kakaopulver
  • etwas Zimt
  • 1 g Nelkenpulver
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange
  • 250 g Puderzucker
  • 20 ml Kirschwasser

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Zucker bestreuen, die anderen mit Backpapier auslegen. Eiweiß erst mit Salz steif schlagen, danach unter ständigem Rühren Zucker hinzufügen. Das Eiweiß sollte steif bleiben.
  2. Restliche Zutaten mischen und unter die Eiweißmasse heben. Mithilfe von zwei Esslöffeln oder einem Spritzbeutel „Häufchen“ auf das Backblech geben. Über Nacht trocknen lassen.
  3. Backofen auf 180° C vorheizen. Plätzchen nacheinander ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Mandelmakronen 02Mandelmakronen 03

Quelle: Sweet Dreams Magazin November/Dezember 2011

Guten Appetit und einen wunderschönen 4ten Advent! :o)

Mara

 

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: