RSS

Milchmousse nach Tim Mälzer

30 Okt

Letzte Woche habe ich all unsere Kochbücher mal sortiert und umgeordnet. Dabei hab ich ganz hinten in einem Regal eine sehr nette Zeitschrift voll mit Rezepten von Tim Mälzer gefunden. Dieses schmucke Teil musste ich natürlich sofort durchblättern und schwubs war der Bücherstapel vergessen :D

Milchmousse

So super war das Milchmousse allerdings nicht. ich habe auch gerade heraus gefunden wieso. Ich Tollpatsch habe anstatt 13 g Milchpulver, 40 g genommen. Die 40 g standen im Heft, aber das Rezept war für 6 Personen. Und weil ich so vertief im Zubereiten war, hab ich das doch einfach mal nicht umgerechnet. Na gut, das nächste mal dann ;o)

Rezept Milchmousse nach Tim Mälzer

Zubereitungszeit: ca. 30 min | einfach-mittel

Zutaten (für 1 Portion)

  • 1 Blatt Gelatine
  • 100 ml Milch
  • 15-20 g Zucker (je nachdem, wie süß man es mag)
  • 13 g Milchpulver
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

  1. Die Gelantine 10 Minuten in kalten Wasser einweichen
  2. Milch, Zucker, Milchpulver und gehackte Minze in einem Topf geben. Unter Rühren aufkochen, vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelantine einrühren
  3. Durch ein Sieb in eine Schüssel geben und kalt stellen, bis die Milch zu stocken beginnt (kann etwas dauern). Anschließend Masse noch einmal kurz mit einem Schneebesen durchrühren. Eiweiß steif schlagen, unter die Milch heben.
  4. In Gläser füllen und bis zum servieren kalt stellen.
  5. Dazu habe ich eine Kugel meines selbstgemachten Schokieises serviert :o)

Quelle: Zeitschrift „Tim Mälzer – Neues vom Küchenbullen“ November/Dezember 2006

Guten Appetit! :o)

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. Oktober 2011 in Desserts

 

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: