RSS

Knusprige Gnocchi mit Champignons und Schalotten

19 Okt

Dieses Gericht gab es bei uns am Samstag zu Mittag. Und es war köstlich, wenn auch etwas aufwendiger als sonst. Das hat sich aber auf jeden Fall gelohnt! Zum nachkochen sehr empfohlen!

Knusprige Gnocchi mit Champignons und Schalotten

Im Originalrezept sind anstatt Champignons Steinpilze angegeben, was bestimmt auch super schmeckt. Die waren mir aber schlicht weg zu teuer. Ich bin Studentin, da hat man ja bekanntlich nicht so viel Geld :D Die braunen Champignons haben ihrer Job aber auch super erfüllt!

Bei der Zubereitung der Gnocchis dachte ich erst „oh mein Gott, das wird nie was!“. Der Teig wurde und wurde irgendwie nicht fest und ich musste immer mehr Mehl hinzugeben. Als dann genug Mehl drin war, dachte ich, dass das nach den ganze Geknete garantiert nicht mehr schmeckt. Aber ein Glück, war die Mühe nicht umsonst :o)

Rezept knusprige Gnocchi mit Champignons und Schalotten

Zubereitungszeit: ca. 1 h | mittel

Zutaten

  • 6 – 7 kleinere Kartoffel
  • 3 Schalotten (eine Schalotte habe ich durch etwas Lauch ersetzt)
  • ca. 200 g braune Champignons
  • 1 Ei
  • Mehl
  • etwas Butter
  • Petersilie
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln ca. 25 Minuten gar kochen. Zur Probe mit einem spitzen Messer in die Kartoffeln piksen. Kartoffeln pellen.
  2. Die Schalotten schälen und in  dünne Scheiben schneiden (ich habe sie in kleine Würfel geschnitten).
  3. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die noch warmen Kartoffeln, sobald sie gar sind, durch eine Kartoffelpresse drücken (ich hatte nur einen Stampfer, ging aber auch gut), salzen und etwas frische Muskatnuss hinein reiben.
  5. Ein Ei und so viel Mehl hinzugeben, dass der Teig formbar wird.
  6. Wasser in einem weiten Topf zum Sieden(kurz vor kochen) bringen. Immer etwa 10 – 15 Gnocchi aus dem Teig formen und in das Wasser geben. Wenn sie oben schwimmen, mit einer Schaumkelle heraus nehmen, kurz abschrecken und in einem Nudelsieb abtropfen lassen.
  7. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und die Gnocchi hineingeben. Wenn sie anfangen braun zu werden, die Schalotten und die Champignons dazu geben. Nun alles knusprig werden lassen. Eventuell nochmals etwas Butter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie darüber streuen und servieren.

Quelle: Food is just a 4 letter word

Guten Appetit! :o)

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Oktober 2011 in Pasta

 

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: