RSS

Heidelbeer – Joghurt

18 Okt

Dieses Dessert gab es letztes Wochenende. Ganz, ganz, GAAAAANZ einfach, super schnell zubereitet und dazu auch noch lecker. Was will man mehr? :o)

Heidelbeer-Joghurt

Rezept Heidelbeer-Joghurt

Zubereitungszeit: 15 min | ganz einfach | Portion ca. 112 kcal

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 200 g Heidelbeeren (frisch oder TK)
  • 2 TL Honig
  • 250 g Griechischer Joghurt
  • 4 TL brauner Zucker

Zubereitung

  1. Heidelbeeren und Honig in eine kleine Pfanne oder in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit Sirup-ähnlich ist. Pfanne vom Herd nehmen und die Heidelbeeren in 4 kleine Gläschen geben.
  2. Den Joghurt kurz glatt rühren und über die Heidelbeeren verteilen. Den Joghurt mit 1 TL braunen Zucker pro Glas bestreuen, durch die noch warmen Heidelbeeren steigt die Hitze nach oben und lässt den Zucker leicht schmelzen.
  3. Den Heidelbeer-Joghurt entweder noch warm servieren oder zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Quelle: Delicious

Guten Appetit! :o)

Mara

 
2 Kommentare

Verfasst von - 18. Oktober 2011 in Desserts

 

Schlagwörter: , ,

2 Antworten zu “Heidelbeer – Joghurt

  1. Laura

    19. Oktober 2011 at 10:16 am

    Ich glaube das mache ich heute nach :)

     
  2. Mara

    19. Oktober 2011 at 11:22 am

    sehr gute Idee :)

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: