RSS

Dinkel-Buttermilch-Brot

10 Okt

Früher haben wir zu Hause oft Brot gebacken. Letzter Zeit allerdings gar nicht mehr, was ich sehr schade fand. Selbst gebackenes Brot schmeckt nämlich sehr lecker. Und wir haben ja nicht umsonst den Thermomix, der einem soooo schön das Kneten abnimmt :o)

Dinkel-Buttermilch Brot mit Haferflocken

Ich denke, ihr solltet das Rezept nur nach backen, wenn ihr einen Thermomix oder etwas ähnliches zu Hause habt. Ohne, das heißt per Hand, knetet ihr wahrscheinlich 2 Tage durch. Ich glaube darauf hat keiner Lust.

Rezept

Zubereitungszeit: 15 Minuten | Wartezeit: 30 Minuten | Backzeit: 1 Stunde |  einfach | Scheibe ca. 93 kcal

Zutaten (für eine 30cm Kastenform)

  • 500 g Dinkelmehl (ich habe Dinkel-Vollkornmehl genommen, ihr könnt das Mehl natürlich auch erst selbst mahlen)
  • 150 g Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 g Buttermilch
  • 1 EL Salz
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 50 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten bei 40° C auf niedrigster Stufe erwärmen
  2. Dinkelmehl und die übrigen Zutaten zugeben und 3 Minuten/Brotstufe zu einem Teig verarbeiten.
  3. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, mehrmals quer einschneiden, 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und im vorgeheizten Backofen backen.

Quelle: Thermomix Finessen Rezeptheft

Guten Appetit!

Mara

 

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: