RSS

Zucchini-Suppe mit Parmesan und Thymian

04 Okt

Am Samstag haben wir neue Fenster bekommen, sprich viel Chaos im ganzen Haus und wenig Zeit und Platz zum Kochen.

Aber ich musste natürlich trotzdem was machen, auch wenn das bei dem ganzen Chaos meiner Mutter natürlich gar nicht gefallen hat. Hihi.

Zucchinisüppchen mit Thymian und Parmesan

Dafür wurde auch nur ein kleines, süßes Zucchini-Süpplein gekocht. Ging auch wieder sehr flott und hat auch gar nicht viel dreckig gemacht. Nur einen kleinen Topf. Also, warum beschwert sich da Frau Mama noch? Tz! ;o)

Da in die Suppe eine ganze Knoblauchzehe mit verarbeitet wird, schmeckt man diesen doch deutlich raus. Aber wir fanden das nicht schlimm. Die Suppe war köstlich! Im Rezept steht allerdings, dass man die Suppe lauwarm oder kalt servieren soll, wir haben sie warm gegessen und denken, dass es so auch am besten schmeckt :o)

Rezept

Zubereitungszeit: ca. 30 min

Zutaten (1-2 Portionen)

  • 2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 2-3 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 50 ml Schlagsahne (oder Crème Fraîche)
  • 20 g Parmesan am Stück

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, die Enden abtrennen und Zucchini in Würfel schneiden
  2. Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken andrücken.
  3. Olivenöl in einem Top erhitzen und die Zucchiniwürfel mit dem Knoblauch darin 3 Minuten anbraten. Mit 125 ml Wasser ablöschen.
  4. Thymian waschen und trocken schütteln. Den Zweig in den Topf legen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Hitze reduzieren und alles bei kleiner Flamme 7 Minuten köcheln lassen.
  6. Den Thymianzweig aus der Suppe entfernen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren.
  7. Sahne oder Crème Fraîche hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Suppe portionsweise in Suppenteller füllen und Parmesan frisch hinein reiben

Quelle: Schöner Tag noch!

Guten Appetit!

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Oktober 2011 in Suppen | Soups

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: