RSS

Es gibt wieder Schokoküsse! – Süße Küsse mit Nektarinen

03 Okt

Ja, es gibt sie wieder. Ab September geht wieder die Schokokuss Saison los. Und da Freund die so liebt, gibts die auch jeden zweiten Tag zu Hause. Also auch gleich ein Grund, die leckeren Schokiteile in einem Dessert zu verbauen :0) (und ein Eis wurde später auch noch gemacht).

Nektarinen-Schokokuss-Dessert

Der Aufwand für das Dessert ist zeimlich gering, die Zutaten billig und überall zu kaufen und lecker wars auch noch. Top! :o)

Rezept

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten – Schwierigkeit: ganz einfach – Portion ca. 280 kcal

Zutaten (für ein großes Glas):

  • 1 Nektarine
  • 2 EL Limoncello (Zitronenlikör)
  • 5 Schokoküsse
  • 200 g Magerquark

Zubereitung:

  1. Nektarine waschen und in Spalten vom Stein schneiden. Einige Scheiben abschneiden und beiseite legen. Rest in Würfel schneiden.
  2. Zitronenlikör über die gewürfelte Nektarine geben und 15 Minuten marinieren.
  3. Waffeln von den Schokoküssen abschneiden. Quark und Schokoküsse verrühren.
  4. Waffeln, bis auf einige zum Verzieren, vierteln und unter die Masse heben.
  5. Quarkmischung mit den Nektarinen in ein Glas füllen, mit Nektarinenscheiben und Waffeln verzieren.

Quelle: Lecker

Guten Appetit!

Mara

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. Oktober 2011 in Desserts

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: