RSS

Schokokusseis – Einfach himmlisch!

03 Okt

Weil die Dinger halt einfach zu gut schmecken, mir aber immer schon nach einem schlecht wird, werden die Schokoküsse einfach in ein Eis verpackt. Und TATAAAA: HIMMLISCH! Und ratz fatz wars auch weg.

Das tolle ist, dass es sich ganz ohne Eismaschine (die ich ja leider (noch) nicht habe) zubereiten lässt. Und das Eis wird trotzdem cremig :o) Obendrein lässt es sich noch super einfach herstellen und man braucht gerade mal 3 Zutaten.

Und hier das Rezept

Zubereitungsaufwand: 10 min, Wartezeit: ca 4 Stunden

Zutaten (für ca. 4 Kugeln):

  • 4 Schokoküsse
  • 1/2 Teelöffel Cointreau
  • 150 ml Schlagsahne
  • + nach Belieben Schokostückchen (ich habe Reste meines misslungenen Schokotörtchens mit reingerieben)

Zubereitung:

  1. Waffeln von den Schokoküssen entfernen und die Schokoküsse mit einer Gabel „zermatschen“.
  2. Cointreau und Schlagsahne hinzufügen und vorsichtig mischen. Optional Schokostückchen hinzugeben
  3. Masse in eine Schüssel geben und in den Gefrierschrank legen.
  4. Von Zeit zu Zeit die Masse umrühren, damit sie cremig wird. Ich habe sie nach 2 Stunden und dann nochmals  nach 1 Stunde umgerührt und sie war schön cremig :o)

Quelle: 1x umrühren, bitte!

Guten Appetit!

Mara

 
5 Kommentare

Verfasst von - 3. Oktober 2011 in Desserts, Eis | Ice cream

 

5 Antworten zu “Schokokusseis – Einfach himmlisch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: